Thai Massage

Thai Massage

Thai Medizin ist in drei Disziplinen aufgeteilt: Religiöse oder spirituelle Heilung, manipulative (Thai) Massage und Ernährung oder Kräutermedizin. Weil Kräuter und Nahrungsmittel eine tiefgreifende Wirkung auf den Heilungsprozess haben, werden sie selbst als grundlegende Therapien betrachtet.

Wir bringen Sie an die besten Plätze für Thai Massage Reisen. Dorthin, wo erfahrene Masseure und Gesundheitsköche ihr Werk vollbringen, wo Kräuter, Heilpflanzen und die besonderen Lebensmittel wachsen. Machen Sie Wellnessferien, wo sich die Menschen seit mehr als zwei Jahrtausenden mit den tief greifenden Behandlungen und Massagen zur Reinigung von Körper und Seele auskennen. Brechen Sie auf in eine andere Welt, um neue Wege zu finden für innere Balance, Schönheit und Gesundheit.

Thai Massage

Thai Massage oder nuat bo’rarn ist eine der ältesten und beliebtesten Formen von Thai Behandlungen und wird in Spas in ganz Thailand und der ganzen Welt angeboten. Es ist eine traditionelle Heilkunst entwickelt durch Jivaka Kumar Bhaccha, dem verehrten „Vater Doktor“ der thailändischen Medizin. Thai Massage basiert auf den Stretching-Techniken des indischen Ayurveda und der Akupressur, die in der TCM angewendet wird.

Die Uneingeweihten assoziieren Thai-Massage mit Schmerzen und Unbehagen verbunden mit Verrenkungen aller Art durch unvorstellbare Körperpositionen während man von einem Therapeuten tief massiert wird. Für den Kenner ist die Thai-Massage eine heilende, energiezuführende und spirituelle Erfahrung, die Entspannung fördert und hilft, Krankheiten zu verhindern.

Eine typische Massage wird auf einer Bodenmatte durchgeführt wobei sowohl der Therapeut als auch der Empfänger lockere bequeme Kleidung tragen. In Übereinstimmung mit der buddhistischen Philosophie, beginnt die Sitzung mit einem meditativen Gebet oder puja (in der ursprünglichen Pali-Sprache), mit deren Hilfe der Therapeut einen meditativen Zustand erreicht, der wiederum während der Sitzung dem Empfänger vermittelt wird. Nach vorsichtigem Pressen der Gliedmaßen, um den Körper zu wärmen, verwendet der Therapeut seine Hände, Unterarme, Knie und Füße, um Druck auf die körpereigenen sên oder Akupunkturpunkte auszuüben, um einen gleichmäßigeren Energiefluss zu fördern.

Während die Thai-Massage nicht unbedingt bemüht ist, den Körper zu entspannen, ist es eine dynamische körperliche Erfahrung, die Körper, Geist und Seele integriert. Wenn in einer ruhigen, meditativen Atmosphäre durchgeführt, löst die Technik Verspannungen des Körpers vollständig und wirkt belebend auf das System. Entspannung ist ein beiläufiger Bonus einer erfolgreichen Massage.


Kräuterheilkunde

Thais glauben fest, dass Kräutermedizin ein wesentlicher Bestandteil von Gesundheit und Wellness ist. Sie benutzen es in erster Linie um eine gute Gesundheit zu erhalten und nicht um bestimmte Krankheiten zu behandeln. Mit bewährten Rezepten, können die toxischen Wirkungen von Umweltverschmutzung und Pestiziden reduziert werden, während Energieniveaus, Immunität und Sexualität verbessert werden. Das Ergebnis ist allgemeines Glück und Langlebigkeit.

Die meisten der pflanzlichen Inhaltsstoffe stammen aus den lokalen Feldern und Küchen, und werden speziell für ihre Wirkungen auf den Körper ausgewählt. Zum Beispiel ist Kurkuma ein natürliches Antioxidans und hilft, das System zu reinigen, Ingwer nährt, befeuchtet und wärmt den Körper während Knoblauch, Galgant und Chili helfen, den Körper vor Krankheiten zu schützen.

Die Bestandteile können entweder nach altehrwürdigen Rezepten gemischt und als Tonikum konsumiert werden oder direkt auf den Körper als Kompresse oder Paste angewendet werden. Die Paste wird auf dem ganzen Körper verteilt, mit besonderem Augenmerk auf trockenere Stellen wie die Ellenbogen, Knie und Füße, danach wird der Körper massiert.

In der thailändischen Kräuter Bolus Behandlung werden Kräuter und Gewürze dicht in Musselin oder Baumwoll-Stoff gewickelt, und der Bolus wird mit Dampf durchzogen. Die Infusion wird vom Patienten eingeatmet und durch die Poren absorbiert zur Beruhigung und zur Wiederherstellung des Gleichgewichtes des Systems. Dieser therapeutische heiße Bolus kann auch als Hilfsmittel bei Massagen verwendet werden, um Spannungen abzubauen und die Durchblutung anzuregen. Er ist besonders beliebt bei Frauen, die kürzlich entbunden haben, weil der heiße Bolus die Muskeln erfrischt und beruhigt, während der Kräuterdampf wohltuend auf den Geist wirkt.

Zu den weiteren Thai Beauty-Ritualen, die sehr beliebt sind in den Spas im ganzen Land, gehören Gesichts- und Körper-Masken aus bestimmten Kräutern, Blumen und frischen Lebensmitteln. Die Bestandteile werden zu einer Paste, welche dann auf die Haut aufgetragen wird gemischt. Klassische Beispiele sind die traditionelle Honig- und Gurken-Gesichtsbehandlung und der Papaya Body Polish.

 

Wir bringen Sie an die besten Plätze für Thai Massage Reisen. Dorthin, wo erfahrene Masseure und Gesundheitsköche ihr Werk vollbringen, wo Kräuter, Heilpflanzen und die besonderen Lebensmittel wachsen. Machen Sie Wellnessferien, wo sich die Menschen seit mehr als zwei Jahrtausenden mit den tief greifenden Behandlungen und Massagen zur Reinigung von Körper und Seele auskennen. Brechen Sie auf in eine andere Welt, um neue Wege zu finden für innere Balance, Schönheit und Gesundheit.